Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

im Schuljahr 2019/2020

 

Eingang Arthur Becker

 

Information zur aktuellen Situation

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

aufgrund des Beschlusses vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport vom 13.03.2020 ist unsere Schule wegen des Corona – Virus in der Zeit vom 19.03.2020 – 19.04.2020 geschlossen.

Das heißt, dass alle Lehrkräfte für die Zeit vom 19.03.2020 – 03.04.2020 für die Kinder Lernangebote zusammenstellen, welche dann in selbstständiger Arbeit bearbeitet werden können.

Um auch zu garantieren, dass die Wissensvermittlung und die Benotung zum Schuljahresende sichergestellt werden kann, ist es erforderlich, dass diese Arbeitspläne auch erfüllt werden.

Deshalb ist es notwendig, dass Sie ab Montag, 23.03.2020 dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin täglich per Mail melden, wie und ob die Kinder mit dem Lernstoff klarkommen, dass sich keine Fehler einschleichen und dass die Leistungen der Kinder gegebenenfalls bewertet werden können.

Die Lehrkräfte unserer Schule stehen Ihnen und den Kindern montags – freitags in der Zeit von 9:00 – 14:00 Uhr per Mail zur Verfügung, um Hilfestellungen zu geben bzw. Fragen zu beantworten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Rockstroh                                                                                                        

Schulleiterin

 

 

 

Kinder sind wie Bäume

 

(unbekannter Verfasser)

 

Wenn wir sie liebevoll pflegen, schlagen sie tiefe Wurzeln

mit denen sie Kraft schöpfen können.

Dann entwickeln sie einen festen Stamm aus Selbstvertrauen,

es wachsen ihnen starke Äste, die zuversichtlich in die Höhe ranken

und die kein Sturm so leicht zerbricht.

So werden ihre Zweige immer wieder neue Früchte tragen, ein ganzes Leben lang.

 

 

Unsere Grundschule mit offenen Ganztagsangebot

en ist ein Ort des Lernens und des Lebens. Im Unterricht und über den Unterricht hinaus werden Grundwerte des Zusammenlebens vermittelt.


Unsere Schülerinnen und Schüler sollen selbst tätig werden und sich ausprobieren. Sie können ihre Kreativität und ihre individuelle Leistungsfähigkeit entdecken.

 

 

 

Die Grundschule in Spreenhagen nimmt ab dem Schuljahr 2012/13 am Pilotprojekt Inklusive Grundschule im Land Brandenburg teil.

 

Unsere Grundschule trägt seit August 2014 den neuen Namen:

Grundschule "Am Kiefernwald"